TAK KAMPOT Pfeffer

Beschreibung

Beschreibung

TAK KAMPOT Pfeffer bietet seit April 2018 den legendären Kampot Pfeffer aus dem Süden Kambodschas an. Durch den Direktimport können die Kosten für das außergewöhnliche und rare Produkt in einem verträglichen Rahmen gehalten werden.

Angeboten wird der Pfeffer in den Sorten SCHWARZ, ROT und WEISS. Alle Sorten stammen von ein und derselben Pflanze (Piper nigrum). Pfeffer wächst als Rispe am Pfefferbaum. Die unreifen Pfefferbeeren werden grün geerntet und anschließend in der Sonne getrocknet. Beim Trocknen verfärben sich die grünen Beeren und werden schwarz.

Reife Pfefferbeeren leuchten in strahlendem rot am Baum. Das Pflücken der reifen Beeren ist mit hohem Aufwand verbunden, da die Reife nicht zeitgleich erfolgt. Beere für Beere wird mühsam per Hand aus der Rispe gepickt und anschließend in der Sonne getrocknet. Einzelne rote Beeren werden nach der Reife in Wasser eingeweicht, durch manuelles Reiben löst sich die rote Schale, übrig bleibt der weiße Kern des Pfeffers.

Mehr über den außergewöhnlichen Geschmack der einzelnen Pfeffersorten und die interessante Geschichte unter http://tak-kampot-pfeffer.de

TAK KAMPOT Pfeffer importiert direkt und ohne Zwischenhändler. Der Bezug des Pfeffer ist über Anfrage per E-Mail/Telefon an TAK KAMPOT Pfeffer oder über den Einzelhandel möglich. Die ausgewählten Einzelhändler sind auf der Homepage gelistet.

Fotonachweis: Frank Peters http://ffpeters.de/

Kontakt

Kontakt

Events

TAK KAMPOT Pfeffer
No Gute Aktionen Found